Corona update

Es gibt noch gute Nachrichten. Der Langwedeler Kulturverein mit seinem Häuslingshaus hat beim Bundespreis für Handwerk in der Denkmalpflege einen dritten Preis zugesprochen bekommen. Zu Details siehe den Menüpunkt „Projekte/Langwedeler Häuslingshaus/Preiträger für den Denkmalschutz“, zweiter Abschnitt.

Aber,auch der Langwedeler Kulturverein e.V. musste nun nach den letzten Corona – Vorschriften und – Regeln auf alle Veranstaltungen im Dezember verzichten. Dazu gehört der schon im Frühjahr abgesagte und auf den 04. Dezember verschobene Abend mit Pago Balke und Gerhardt Stengert „Liebeslieder – mal amourös, mal satirisch“. Die erworbenen Karten behalten aber ihre Gültigkeit.

Wie im letzten Jahr hätte sich der Verein am 05. Dezember an der Aktion „Offener Adventskalender“ in Langwedel gerne beteiligt. Der Veranstalter hat sich nun aufgrund der Pandemie zu einem digitalen Auftritt entschlossen. Natürlich ist der Kulturverein mit einem Beitrag dabei.

Leider ist auch die Kinderkulturreihe mit dem Weihnachtsstück von Christoph Bendikowski am 06. Dezember der gegenwärtigen Situation zum Opfer gefallen.

Und last but not least kann auch das traditionelle Jahresabschlusskonzert in diesem Jahr u.a. mit Dwill Crooning und Nicolai Thein am 28. Dezember nicht stattfinden.

Alle Veranstaltungen werden, sobald es wieder möglich sein wird, in der einen oder anderen Form nachgeholt.

Wann? Wer weiß das schon. Bleiben Sie uns aber gewogen.