Treffpunkt Häuslingshaus

Menschen brauchen Menschen. Das hat sich während der Pandemie in besonderer Weise gezeigt. Um dem Rechnung zu tragen, richtet der Langwedeler Kulturverein einen „Treffpunkt Häuslingshaus“, Auf dem Sandberg 11, in 27299 Langwedel ein. In nächster Zeit sind verschiedene solcher Treffen bei Rücksicht auf Corona-Regeln geplant:

04. November: Helfertreffen um 19:30 Uhr. Beim Helfertreffen im Häuslingshaus werden organi-satorische Dinge für die nächsten Veranstaltungen des Langwedeler Kulturvereins besprochen. 24. November: Workshop für Bücherkunst von 15-17 Uhr. Bücher, die nicht mehr gelesen werden, aber einen persönlichen Wert oder besonders schönen Einband haben, werden durch Falten zur einzigartigen Unikaten. Silke Fronzek Tel.04232 8108.
11. November: Spielenachmittag um 14.30 Uhr. Monatlich finden Spielnachmittage jeweils am zweiten Donnerstag im Häuslingshaus statt! Zur Auswahl stehen bekannte Karten- und Brett- spiele.30. November: Der Tannenbaum wird in diesem Jahr am Vormittag vom Kindergarten Langwedel mit Selbstgefertigtem geschmückt. Als Helferin hat sich die den Kindern wohlbekannte „Tina 4“ und Christoph Bendikowski angekündigt.
20./21. November: Bücherflohmarkt von 11-18
Uhr. Der Langwedeler Kulturverein lädt alle Besucher zum Blättern und Stöbern ein, um dann zwischen Krimis, Romanen und Sachbü-chern zu wählen, jedes Buch für 1,00 €. Bei einer Tasse Kaffee und einem Stück Kuchen kann man schon mal Probelesen oder einen kleinen Plausch halten.
30. November: Weihnachtsbasteln um 15.30 Uhr. Es wird traditioneller Weihnachtsschmuck gebastelt. Teilnehmer bringen bitte eine gute Bastelschere und 5,00 € für Material mit. Da der Raum im Häus-lingshaus nur eine beschränkte Teilnehmerzahl zulässt, bitten wir um eine Anmeldung bei Silke Fronzek Tel.04232 8108.
25. November: Erzählcafe um 14.30 Uhr. Diese Treffen mit Christoph Meyer und Silke Fronzek finden regelmäßig am letzten Donnerstag im Monat im Häuslingshaus, statt. Bei Kaffee und
Kuchen werden zu verschiedenen Themen Erinnerungen ausgetauscht. Das Erzählcafe ist ein Ort, an dem Zeitzeugen ihre Erinnerungen lebendig werden lassen und dabei Ortsge-schichte erzählen.  
05. Dezember: An diesem Tage beteiligt sich der Langwedeler Kulturverein am „Lebendigen Adventskalender“. Beginn ist 18.30 Uhr. Geboten werden Musik, Geschichten und Glühwein.