„Karibuni“-open air, ein Konzert für Kinder am 30.Juli 2020

Das für den 15.Nov. geplante Kinderkonzert im Rathaus wird der Verein jetzt als open air- Veranstaltung in den Sommer verlegen. Unter Berücksichtigung der bis dahin bekannten Auflagen soll die Gruppe „Karibuni“ nun am 30.07. 2020 um 17.00 Uhr im Garten des Häuslingshauses auftreten. Maximal 40 Personen können dieses Konzert erleben. Eigentlich war es als Mitmachkonzert gedacht, was aber unter den derzeitigen Bedingungen leider nicht möglich ist. Dieses Konzert wird von Wabe (Weser-Aller-Bündnis engagiert für Demokratie & Zivilcourage) unterstützt.

Karibuni heißt :“Willkommen!“ in der ostafrikanischen Sprache Kiswahili. Damit will der Langwedeler Kulturverein Kinder im Grundschulalter und Eltern zur musikalischen Reise um die Welt einladen und willkommen heißen. Den harten Kern der Gruppe bilden Josephine Kronfli und Pit Budde. Musiker*innen aus unterschiedlichen Kulturen und Ländern wurden an der Entstehung der Lieder beteiligt. Pit Budde hat für dieses Programm die schönsten Kinderlieder aus verschiedenen Ländern und Kontinenten zusammengestellt. Karibuni ist mehrfach für ihre Arbeit mit und für Kinder ausgezeichnet worden, u.a. vom WDR, von UNICEF vom Pro Folk Verband. Zwei CDs der Gruppe wurden in die Bestenliste des Preises der Deutschen Schallplattenkritik aufgenommen.

Einlass ist 15 Min. vor Beginn der Veranstaltung, es gibt feste Sitzplätze, der Eintrittspreis beträgt 5,00 € pro Person. Um eine Anmeldung wird unter 04232 1590 bei Sigrid Ernst gebeten. Der Veranstalter bittet, ein eigenes Handtuch, etwas zu trinken und wer mag, ein kleines Picknick mitzubringen. Für Abstand während des Konzerts ist gesorgt. Darüber hinaus müssen die bekannten Hygienemaßnahmen befolgt werden.